Irischer Abend

Am 16.07.2021
spielt die Band The Four Leaves live auf der Bühne im GlücksGefühl / Arzbach 

Drei Musiker, traditionelle Instrumente und viel Spaß an der irischen Musik, das ist die Band
The Four Leaves

Seit der Gründung 2013 ist die Band mit ihren Auftritten Deutschlandweit vertreten und erfreut sich einer stetig wachsenden Fangemeinde.
Nach kurzer Zeit und ein paar Takten Musik, gelingt es der Band das Publikum für einen musikalischen Ausflug zur „Grünen Insel“ zu begeistern.
Reals, Jig ́s, Shantys, einfühlsame Balladen und auch selbst geschriebene Songs gehören zum Repertoire der Musiker.

Genießen Sie einen gemütlichen und entspannten Abend mit leckerem Essen, Getränken und Livemusik !

Eintritt : Frei 

Beginn : 19:00 Uhr

27.08.2021   20.00 Uhr: GlücksGefühl OPEN AIR

Am Schwimmbad 0, 56337 Arzbach; 
Tickets: GlücksGefühl, 02603 5075905

Eintritt 18€


Die ultimative Handwerker-Comedy schlägt zurück – was nicht passt, wird passend gemacht!
Handwerker zu sein, ist nicht einfach. Für diesen Job konnte Gott nur die Besten gebrauchen. Und neben technischer Gewandtheit („Man mag es kaum glauben, mit dem Hammer kann man auch schrauben.“) stattete er sie auch mit akkurater Schärfe aus („Schaum und Silikon ersetzt die Präzision.“). Diese liebenswerten Bau-Athleten kennt jeder und hat jeder schon erlebt. Nach dem fulminanten Erstlingsprogramm „Normal müsste dat halten“ wird es nun wieder Zeit, dem Handwerk aufs Mundwerk zu schauen. Kai Kramostas zweites Kabarettprogramm: „Dat war schon vorher kaputt“ – Betreten der Lachbaustelle erlaubt, hier bleibt kein Neubau trocken: Handwerkerpower, heftig smart & deftig zart...und das mit HP - Handwerker Peters. Er macht keine Pausen, er gibt dem Werkzeug nur Zeit, sich zu erholen und hält dabei die ehrenwerte Fahne der Handwerkerzunft hoch. HP erzählt in schönster Dorf-Mundart von seinem alltäglichen Bauwahnsinn und leutseligem Lebenskosmos – seine Art ist liebenswert naiv & heimatlich vertraut. Hinter HP steckt der Komiker Kai Kramosta (Fernsehauftritte u.a. bei WDR & ARD, Radiocomedy u.a. bei SWR3; ausgezeichnet als „Comedian & Kabarettist des Jahres“ vom Deutschen Künstlermagazin). Die Eifelaner Comedykugel zeigt Alltags- und Figurencomedy at their best. Man findet seinen Ehepartner, seinen Schwager, seinen örtlichen Handwerker oder gar sich selbst wieder. Hier fühlt sich jeder wohl und wie zuhause. Fehler der Handwerker gucken sich weg, aber dieses zweistündige Programm guckt man sich an. Denn am Ende weiß jeder. „Hier steht der Bau in seiner ganzen Pracht – wir haben‘s wieder schwarz gemacht!“

"Diese Handwerker-Comedy ist eine fernsehreife Show der Spitzenklasse." (Rhein-Zeitung)
"Fulminant lustig und perfekt gespielt – Figuren-Comedy wie Heinz Becker, Herbert Knebel, Hausmeister Krause und Horst Schlämmer." (Blick aktuell)
"Brillantes Kabarett- und Comedyprogramm mit Themen aus dem Leben, bei denen sich jeder wiederfindet." (Pellenzblatt) 

KAMEL – Filmreif  05.09.2021

Das neue Programm und Album des Kammermusikensembles Laubenheim

 

Mainz – Kaum ein anderes Medium der letzten Jahrzehnte hat das Leben so beeinflusst, wie es Film und Fernsehen getan haben. Wo sonst kann man in ferne Länder oder gar ins All reisen? Mit Piraten die Weltmeere unsicher machen oder mit Gladiatoren kämpfen? Die Welt vor Superschurken retten und sich die Zukunft ausmalen? In die mafiöse Unterwelt abtauchen oder mit Indianern und Cowboys den Wilden Westen auferstehen lassen? Wo erwachen Gegenstände zum Leben oder fangen Tiere an zu sprechen? – und das alles bequem vom heimischen Sofa oder im Kino vor der großen Leinwand.

Große Filmemacher und Regisseure wie Francis Coppola oder Quentin Tarantino haben Filmgeschichte geschrieben, andere Verfilmungen wie die Karl-May-Reihen oder Walt Disneys Mary Poppins gehören zu den Klassikern, die wohl schon jeder – ob groß oder klein – gesehen hat. Ebenso wie die Bilder, haben sich auch die dazugehörigen Melodien festgebrannt und sind aus unserem Leben wohl kaum mehr wegzudenken. Die ersten Akkorde des James-Bond-Themesund wohl jeder auf der Welt wird mit dem charmanten Agenten des britischen Geheimdienstes mitgerissen auf seiner Jagd nach dem Bösen; vor 50 Jahren wohl genauso wie heute.

In dieser Tradition steht auch das aktuelle Programm des KAMEL Filmreif. Das Beste aus Film und Fernsehen – bekannte und unbekannte Melodien, die uns mitnehmen auf eine akustische Entdeckungsreise zu den nahen und fernen Welten des Films. „Alte“ Klassiker von Martin Böttcher, Nino Rota oder John Barry, große, preisgekrönte Filmmusikmonumente von John Williams, Hans Zimmer oder Klaus Badelt bis hin zu neuen Stars am Leinwandhimmel wie Ramin Djawadi oder auch Billie Eilish stehen auf dem Programm. Melodien, die ein jeder mitsummen oder mitpfeifen kann, jazzige oder poppige Sounds, mysteriöse und unheimliche Klänge bis hin zum Broadway- und großen Streichorchesterklang, für jeden Geschmack und jede Fantasie ist etwas dabei.

Dabei tritt das KAMEL in gewohnt jugendlich und locker auf und besticht durch ungewohnte klangliche Bandbreite, die einige Überraschungen birgt. Dazu lädt es einige besondere Gäste auf die Bühne: das CelloDuo, die Musical-Sängerin Janina Steinbach oder das Pop-Trio Timeless.

Ein abwechslungsreicher, kurzlebiger und fantasievoller Abend erwartet Sie in gewohnter Einzigartigkeit: alle Sätze und Arrangements sind eigens für das KAMEL und das Projekt Filmreif entstanden. Die Konzerte im rahmen von Kultur im Park sind zudem die Release-Konzerte des gleichnamigen Albums, der ersten zusammenhängenden Produktion des KAMEL, die Anfang 2021 entstand und aufgrund der Corona-Einschränkungen aufwändigsteingespielt wurde. Lassen Sie sich mitreißen und tauchen Sie mit uns ab in die grenzenlose Kinowelt.